Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Das NetzWerk ist ein freier Zusammenschluss. Möchten Sie mitarbeiten? Aus der kostenlosen "Mitgliedschaft" folgen keine weiteren Verpflichtungen für Sie.

Sie können die Räume mitnutzen und Ihre Dienstleistungen anbieten. Und innerhalb Ihrer Möglichkeiten das NetzWerk frei und selbstbestimmt fördern.

Bitte nehmen Sie Kontakt auf. Wir werden dann einen Gesprächs- und Besichtigungstermin vereinbaren. Vielen Dank!

 

  • Astrid Matei

Astrid ist Kinder- und Jugendpsychiaterin. Sie betreibt u.a. eine private Praxis im Haus am Niederbrückl.

  • Christine Gerner

Christine ist Anwältin für Gesundheitsrecht in eigener Kanzlei in Mannheim-Lindenhof. Sie befördert Initiativen und organisiert Veranstaltungen im NetzWerk Niederbrückl.

  • Dieter Schunk

Dieter ist Musiker und Experte für Kommunikationstechnologie. Seine Idee vom gemeinsamen improvisierten "intuitiven" Musizieren wartet noch auf Mitspieler.

Doris ist Allgemeinmedizinerin mit den Schwerpunkten Psychokinesiologie, Anthroposophische Medizin und Akupunktur mit Privatpraxis im Haus am Niederbrückl. Als Dialogbegleiterin bietet sie zusammen mit Jens Kotulla Paardialoge an. Als Sängerin bildet sie zusammen mit Herby Neumann das Duo "Doris & Herby".

Edel ist Bewegungs- und Tanzpädagogin und DanseVita Lehrerin, mit langjähriger Erfahrung in der Waldorfpädagogik. Selbständig und im Rahmen des Netzwerkes bietet sie DanseVita-Workshops an. Veranstaltungsort ist die Hans-Müller-Wiedemann-Schule im "Waldorfdreieck", Kiesteichweg 15, Neckarau.

HD ist Heileurythmist mit besonderem Einbezug des Tierkreises. Er ist tätig an verschiedenen Orten, so auch im NetzWerk Niederbrückl.

  • Heike Hack

Heike bringt sich in das NetzWerk mit vielen guten Ideen und ihrer praktischen Umsetzung ein. Aktuell plant sie eine Strickrunde, um von- und miteinander zu lernen.

Herby ist Lehrer und Berufsmusiker. Er spielt in verschiedenen Formationen und tritt im Rahmen des Netzwerkes auf, z.B. beim jährlichen Sommerfest mit wechselnden KollegInnen. Zukünftig wird er im NetzWerk Trommel- und Tanzkurse (brasilianische und afrikanische Rhythmen) anbieten.

  • Ilse Friedrich

Ilse ist Psychologin in eigener Praxis in Ilvesheim. Sie unterstützt das NetzWerk aus Interesse an diesem Ort des persönlichen Wachstums.

  • Ingrid Bott

Ingrid ist Heilprakterin mit den Schwerpunkten .... Sie bietet im Haus am Niederbrückl u.a. Engelseminare und spezielle Seminare für Frauen an.

  • Ingrid Trenner

Ingrid ist Koordinatorin für verschiedene Seminare. Sie hilft bei der Organisation und der Werbung und inspiriert das NetzWerk durch viele gute Ideen.

Iris ist Sozialpädagogin, Ayurveda-Masseurin und Yoga-Übungsleiterin. Sie bietet im NetzWerk u.a. Hormon-Yoga für Frauen und intuitive Massagen, z.B. für Schwangere an. Sie ist Koordinatorin des Backtreffs am Niederbrückl und zusammen mit Jens Kotulla des ab Frühjahr 2018 geplanten Erzählcafes.

Jens ist Altenpfleger, Dozent, Dialogbegleiter und freier Trauerredner. Als Koordinator des Netzwerkes ist er u.a. verantwortlich für die ZeitgeistGespräche, die Filmabende und das Neckarauer Tanzvergnügen. Mit Doris Stalp-Kotulla bietet er Paardialoge an.

  • Johannes Bleckmann

Johannes ist Waldorflehrer, Sprachgestalter und Musiker. In das NetzWerk bringt er sich mit seinen Kompetenzen ein.

  • Joop Grün

Joop ist Biographiearbeiter. Zusammen mit Walter Seyffer bietet er im Haus am Niederbrückl Biographiekurse und -seminare an.

Jutta ist spirituelle Lebensberaterin und Therapeutin. Sie bietet im NetzWerk Meditationen, geistig-systemische Aufstellungsarbeit und div. Seminare an. Sie hatte die Idee zu einem Leseabend, an dem in gemütlicher Atmosphäre Perlen der Literatur vorgestellt werden.

  • Maria Wolff

Maria ist Musik- und Yogalehrerin. Im NetzWerk veranstaltet sie das Mantrasingen und Vorträge zu Yogathemen.

  • Miklos Gerner-Bana

Miklos ist Anwalt für Arbeitsrecht. In das NetzWerk bringt er sich mit praktischer, handwerklicher Unterstützung an. Er trägt die Initiative für den Leseabend mit und stellt dem NetzWerk seine Tischtennisplatte zur Verfügung.

  • Ric Armbruster

Ric ist Schreiner und Musiker. Er begleitet das NetzWerk, weil er diese Initiative fördern will.

  • Rolf Ruck

Rolf ist Fotograf und Kunstmaler. U.a. hat er das Logo für das NetzWerk entwickelt. In Zukunft sollen Malkurse im Rahmen des NetzWerks stattfinden.

  • Silvia Brown

Silvia ist Sängerin und unterstützt das NetzWerk durch Mitarbeit im Plenum und durch Auftritte beim Sommerfest.

Ulrike ist künstlerische Diplom-Sprachgestalterin und unterrichtet Sprachgestaltung, Sprachtraining, Sprecherschulung sowie Rezitation und Schauspiel. Im NetzWerk wird sie Kurse anbieten und sich an künstlerischen Aktivitäten beteiligen. 

Volker ist HP Psychotherapie in Gemeinschaftspraxis und bringt sich mit nach vorn weisenden Ideen in die NetzWerk-Arbeit ein. Im Plenum leitet er Achtsamkeitsübungen an und wird im NetzWerk "Open Seat", eine offene Gruppe für persönliche Themen, anbieten.

Walter ist Biographie Berater, Geschäftsführer und Dozent an der Freien Akademie für angewandte Biographie-Arbeit gGmbH. Zusammen mit Joop Grün bietet er im Haus am Niederbrückl Biographiekurse und -seminare an.

  • Willi Salveter

Willi ist Tibetan Pulsing-Therapeut in eigener Praxis. Er ist begeistertes Mitglied des NetzWerks und fördert dessen Wachstum.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?